DRK Feldküchenwettbewerb 2018 am 29. Juli beim Kreisfeuerwehrtag in Mössingen

An diesem Sonntag findet der 17. Feldküchenwettbewerb des DRK Baden-Württemberg in Mössingen statt. Insgesamt streiten sich 8 Feldküchen aus Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein und Armenien um den goldenen Feldkochherd und um den Silbernen Schneebesen.

Den Preis des goldenen Feldkochherdes vergibt die Jury bestehend aus Köchen aus der Umgebung von Mössingen und Schiedsrichtern des Landesverbandes Baden-Württemberg.

Den Preis des silbernen Schneebesens vergeben die Gäste und Mitesser bei diesem Wettbewerb. Jeder Gast kann sein Mittagessen bewerten. Unter allen Teilnehmenden Gästen bei der Bewertung werden drei Essens-/ Einkaufsgutscheine des HGV Mössingen verlost.

Ab11.30 Uhr bis ca. 13.30 Uhr stehen die Feldküchen mit Ihren Gerichten zum Mittagessen für Sie bereit. Gegen 15.30 findet auf der großen Bühne die Siegerehrung des Feldküchenwettbewerbs statt.